Aktuelles

23.11.2023

Hochfeste formschlüssige Verbindungen

FVA 898 I | IGF-Nr. 21098 BR

Hochfeste formschlüssige Verbindungen unter dynamischer Belastung – Einfluss von Profilkontur, Werkstoff und Fertigung Im Bereich moderner Antriebslösungen müssen zunehmend größere Leistungen bei gleichzeitiger Reduktion des Bauraums und damit verbunden der Bauteilmasse realisiert werden. Ein… Mehr lesen
21.11.2023

TriboComp

FVA 927 I | IGF-Nr. 21053 N

Experimentelle und simulative Beschreibung und Bewertung polymerbasierter Werkstoffe hinsichtlich tribologischer Lastgrenzen und Ableitung einer vereinfachten Auswahlmethodik für den Einsatz als Gleitlager Es ist ein enges Zusammenspiel intelligenter experimenteller mit erprobten simulativen… Mehr lesen
16.11.2023

Modellelemente Fügestellendämpfung

FVA 980 I | PA Noise, Vibration, Harshness

Finite-Elemente (FEM) und elastische Mehrkörpersimulations (eMKS) Modellelemente für Fügestellendämpfung - FVA 980 I, Gefördert durch die FVA Die unter dem Begriff "Noise, Vibration, Harshness" (NVH) zusammengefassten hör- und fühlbaren Eigenschaften von Produkten stellen ein wichtiges Kriterium in… Mehr lesen
14.11.2023

Langsamlaufschlupf Stahllamelle

FVA 343 V | Gefördert durch die FVA

Einfluss der Stahllamellenbeschaffenheit auf das Reibungsverhalten nasslaufender Lamellenkupplungen bei geringen Gleitgeschwindigkeiten Nasslaufende Lamellenkupplungen und -bremsen stellen zentrale Maschinenelemente moderner Antriebsstränge dar, die sicherheitskritische und komfortrelevante… Mehr lesen
31.10.2023

Wirbelstromprüftechnik

FVA 881 II | Gefördert durch die FVA

Prüfmittel-Fähigkeitsanalyse zur Detektion und Bewertung von Schleifbrand an Randzonen mittels Wirbelstromtechnik In der Prozesskette einsatzgehärteter Verzahnungen ist die Hartfeinbearbeitung durch Schleifen der letzte notwendige Bearbeitungsschritt der Zahnflanken, um die hohe Maß- und… Mehr lesen
12.10.2023

Energy Harvesting | Trend- & Technologiestudie

FVA 1001 | PA Sensorik

„Energy-Harvesting“  beschreibt  die  Umwandlung  verschiedener Umgebungsenergien in elektrische Energie. Das größte Potential liegt in der Energieversorgung von sehr kleinen Systemen im Low-Power-Bereich. Für gewöhnlich ist kinetische Energie in Form von Vibrationen, Bewegungen oder Stößen im… Mehr lesen
05.10.2023

Wirkmechanismen in schmutzbeaufschlagten Dichtsystemen

FVA 551 III | Gefördert durch die FVA

Wirkmechanismen in schmutzbeaufschlagten Dichtsystemen Radialwellendichtringe (RWDR) dienen dazu das Öl im Ölraum zu halten und sollen gleichzeitig dafür sorgen, dass Substanzen (Partikel, Wasser, etc.) von außen nicht in den Ölraum eindringen können. In stark kontaminierten Umgebungen (Baustellen,… Mehr lesen
22.09.2023

GaN im Benchmark zu SiC und Si

FVA 958 I | Gefördert durch die FVA

Benchmark zwischen Leistungsbauelementen mit GaN, SiC und Si Durch eine Vielzahl an Entwicklungen im Bereich der Wide-Bandgap-Leistungshalbleiter sind die Halbleitermaterialien Galliumnitrid und Siliziumcarbid zu einer interessanten Alternative zum bisher verwendeten Silizium geworden. Durch… Mehr lesen
20.09.2023

Leitfaden Funktionsintegration - Additive Manufactering

FVA 936 I | Gefördert durch die FVA

Funktionsintegration bei additiv gefertigten Komponenten der Antriebstechnik In der digitalen, vernetzten Industrieproduktion der Zukunft wird die Additive Fertigung (engl.: Additive Manufacturing, kurz: AM) eine bedeutende Rolle spielen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an weitere… Mehr lesen
15.09.2023

Geometrie und Fertigung in der Verzahnungsberechnung

FVA 241 XVI | Gefördert durch die FVA

Ableitung fertigungsgerechter Geometrien, Darstellungen und Schnittstellen für die moderne Zahnradherstellung Bei der Auslegung von Stirnradverzahnungen wird die Makrogeometrie häufig mit Optimierungsrechnungen oder Variantenrechnungen bestimmt. Fertigungsbedingte Einflüsse wie Schleifaufmaß oder… Mehr lesen
©
IMM – Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion
07.09.2023

BECAL goes MKS - Verzahnungs-Co-Simulation mit BECAL

FVA 223 XXII | Gefördert durch die FVA

Integration von FVA-Lastverteilungsberechnung in MKS Für die Auslegung von Kegel- und Hypoidverzahnungen ist es von hoher Relevanz, die Achslage der Zahnräder zu kennen, da diese einen großen Einfluss auf das Tragbild hat. Eine veränderte Tragbildlage beeinflusst wiederum die durch die Verzahnung… Mehr lesen
©
istock: Petmal
16.08.2023

Aktive Gatetreiber mit Wide Bandgap Halbleitern

AG Leistungselektronik | FVA 1000

In diesem Forschungsvorhaben soll untersucht werden, inwiefern durch den Einsatz von aktiven Gatetreibern gleichzeitig Schaltverluste reduziert und Schädigungen von Maschinen durch steile Schaltflanken in Antriebssystemen mit schnell schaltenden Wide-Band-Gap Leistungshalbleitern aus SiC oder GaN… Mehr lesen
©
FZG Technische Universität München
28.07.2023

Tragbildwandern Planetengetriebe

FVA 592 IV | IGF-Nr. 20796 N/1

Experimentelle Untersuchungen zu Einflussfaktoren auf das Tragbildwandern in Planetengetrieben Zahlreiche Eigenschaften, wie beispielsweise die einer hohen Leistungsdichte, kompakten Bauweise und die Realisierbarkeit verschiedener Leistungsflüsse erklären die weite Verbreitung von Planetengetrieben… Mehr lesen
©
Karlsruher Institut für Technologie
27.07.2023

Kühlung E-Maschinen-System

FVA 883 I | IGF-Nr. 20913-N

Entwicklung und Validierung von Wärmeübergangsmodellen für die Öl-Sprühnebelkühlung von Antriebsmaschinen für Elektro- und Hybridfahrzeuge Elektrische Motoren in batterieelektrischen Fahrzeugen werden immer kompakter, wo-bei die Leistung der Antriebe gleichbleibt. Konventionelle Kühlmethoden, wie… Mehr lesen
24.07.2023

Modellierung Eisenverluste

FVA 902 I | IGF-Nr. 21236 N

Modellierung der Eisenverluste mittels mikromagnetischer Untersuchungen In diesem Projekt werden Zusammenhänge zwischen den mikromagnetischen Eigenschaften von nicht kornorientiertem Elektroband und den resultierenden magnetischen Eigenschaften untersucht. Für die Untersuchung der… Mehr lesen
©
TU Chemnitz IKAT | TU Clausthal ITR
20.07.2023

Kombilager

FVA 884 I | IGF-Nr. 20880 BG

Entwicklung experimentell validierter Berechnungsverfahren zur Modellierung der Interaktion kombinierter Radial-Axialgleitlager in mittelschnelllaufenden Maschinen Während des Forschungsvorhabens wurden Berechnungsmodelle für kombinierte Radial-Axial-Gleitlager entwickelt, die durch den Abgleich… Mehr lesen

Archiv

©
gettyimages: westend61