11.12.2018

FVA: Forschungsvereinigung Antriebstechnik präsentiert Spitzenforschung am Puls der Zeit

Netzwerktreffen der Antriebstechnik: 570 Teilnehmer, über 100 Unternehmen, mehr als 40 Forschungsstellen Aktuelle Forschungsergebnisse zu über 36 Projekten Rekord bei Einwerbung von Fördermitteln FVA verleiht Hans-Winter-Preis an Kai Neikes von der TU Dresden Frankfurt am Main, 10. Dezember... Weiterlesen
05.12.2018

Mittelspannungseinfluss bei Wellen und Achsen

FVA 321 VI, IGF-Nr. 18721-BR

Der negative Einfluss von Mittelspannungen auf die Dauerfestigkeit von Stählen war schon August Wöhler bekannt. Die aktuelle FKM-Richtlinie folgt dem Vorschlag von Walter Schütz zur Mittelspannungsempfindlichkeit, welcher einen Zusammenhang zur Zugfestigkeit beinhaltet. Kontrovers dazu steht die... Weiterlesen
13.11.2018

Schmierstoffentwicklung im Wandel

Der 5. GETLUB Internationaler Tribologie - und Schmierstoffkongress blickt in die Zukunft der Schmierung von Antriebssträngen

110 Teilnehmer aus 6 Ländern Mobilitätswende verändert Schmierstoffbranche Elektromobilität schafft neue Herausforderungen Frankfurt am Main/Hamburg, 14.11.2018: Rund 110 Schmierstoffexperten aus Industrie und Wissenschaft kamen zum fünften Tribologie- und Schmierstoffkongress GETLUB der... Weiterlesen
09.03.2018

Wälzlagerkongress BEARING WORLD auf Erfolgskurs

Mehr Teilnehmer, mehr Vorträge, höhere Auslandsbeteiligung

Neue Berufe, Vorhersagbarkeit, Digitalisierung und Mobilitätswandel sind die wichtigsten Herausforderungen für die Wälzlagerindustrie Frankfurt am Main/Kaiserslautern, 08.03.2018: Für industrielle Anwendungen ebenso wie für den Fahrzeugbau gilt: Lager sind das Herz der Maschine. Überall, wo sich in... Weiterlesen
05.12.2017

FVA: Forschungsvereinigung Antriebstechnik fördert im Jubiläumsjahr über 260 Projekte

50 Jahre Gemeinschaftsforschung bringen deutsche Antriebstechnik an die Weltspitze +++ Rund 1700 Forschungsprojekte für die Antriebstechnik in 50 Jahren +++ Netzwerktreffen der Antriebstechnik mit rund 560 Teilnehmern aus Industrie und WissenschaftFrankfurt am Main, 4. Dezember 2017. Rund 560... Weiterlesen

Pressekontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Bernard Rensinghoff
Tel. +49 (0)69 / 66 03 - 1864
bernard.rensinghoff(at)vdma.org