01.04.2020

FVA Projekt - ToiGear

FVA forscht im Bereich Recycling von Zellstoffanwendungen

Nachhaltige Kreislaufwirtschaft ist eines der Trends aus der groß angelegten Studie Technologie-Trendradar. Die FVA geht konsequent den Weg als Speerspitze der weltweiten Antriebsforschung und widmet sich nun auch diesem Thema. Mit dem Projekt ToiGear wurde der Grundstock gelegt zu einer... Read more
31.03.2020

„Einflussgrößen auf die Entkopplung von induzierten Drehungleichförmigkeiten durch nasslaufende Kupplungssysteme im Schlupfbetrieb“

FVA 780 I, IGF-Nr. 18501 N

Die Anwendung schlupfgeregelter Kupplungssysteme zur Entkopplung bzw. Dämpfung von Drehungleichförmigkeiten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Beispiele finden sich in Marineanwendungen und im Nutzfahrzeugbereich. Weitere Anwendungen finden sich im Automobilbereich in Form von schlupfgeregelten... Read more
27.03.2020

Sie haben eine Projektidee?

Nutzen sie unser Onepager Formular zur Erstellung einer ersten Projekt-Idee

Der One-Pager ist das zentrale Dokument von der Initiierung über Formulierung, Bewertung bis zur Priorisierung und Budgetfreigabe von/für Forschungsthemen in der FVA. Er ist so ausgelegt, dass er über diese Stadien nach und nach mit den erforderlichen Daten gefüllt wird. Ein Überblick über den... Read more
25.03.2020

„Entwicklung einer robusten Dünnschichtsensorik zur Messung der Temperatur in mischreibungs-beanspruchten thermoelastohydrodynamischen Kontakten“

FVA 789 I, IGF-Nr. 19330 BG

Die genaue Kenntnis der thermischen Bedingungen in einem geschmierten Wälzkontakt ermöglicht eine optimale Auslegung von wälzbeanspruchten Systemen. Mit modernen thermoelastohydrodynamischen (TEHD) Simulationsmodellen gelingt es kostenintensive Bauteilversuche zu reduzieren und den... Read more
24.03.2020

„Entwicklung eines Hochleistungsdreh- und Wälzstoßprozesses zur Herstellung innenverzahnter Bauteile aus ausferritischem Gusseisen mit Kugelgraphit (ADI)“

FVA 781 I, IGF-Nr. 19232 N

Die anspruchsvolle Zerspanbarkeit von ADI stellt ein wesentliches Hemmnis für den wirtschaftlichen Einsatz dieses Werkstoffs in der Antriebstechnik dar. Gerade für Fertigungsverfahren zur Zahnradherstellung, wie beispielsweise dem Wälzstoßen, liegen keine öffentlich zugänglichen, systematischen und... Read more

E-MOTIVE Stimmen 2019

FVA-Mitglieder | Landkarte