Allein kann man gute Ideen haben. Zu zweit bessere. Aber mit einem Team kann man Grenzen sprengen und völlig neue Lösungen finden.

Diese Teams bringt die FVA zusammen – und zwar die klügsten Köpfe aus Forschung und Industrie. Die vorwettbewerbliche Industrielle Gemeinschaftsforschung bietet hierfür als eine Art „Think Tank“ den idealen Rahmen. 

Kennen sie das Team für die FVA Wälzlagerforschung?

Seminar Wälzlagerschäden

FVA-Seminare Schadensanalyse von Wälzlagerschäden

07.-08.05.2019 in München/Garching

Ziel des Seminars ist es, die Schadensmechanismen zu erläutern und Maßnahmen zur Vermeidung von Wälzlagerschäden abzuleiten.

  • Überblick über die an Wälzlagern auftretenden Schadensformen

  • Darstellung der Erscheinungsbilder und Ursachen der Schäden

  • Erläuterung der wesentlichen Einflussgrößen und Hinweise zur Vermeidung

  • Vorgehen und Methodik bei der Schadensanalyse von Wälzlagern Schadensbeispiele aus der Praxis

Wälzlager sind ständig steigenden Anforderungen seitens der Anwender ausgesetzt. Um den Anforderungen gerecht zu werden, wurde der Arbeitskreis Wälzlager gegründet. Im Arbeitskreis wurden Themen zu den Bereichen Lagerkinematik, Wärmeentwicklung Tragfähigkeit, Schadensmechanismen und Reibung behandelt. Aus den aktuellen Forschungsergebnissen kommen die entscheidenen Hinweise für Konstrukteure, um Maßnahmen zur Vermeidung von Wälzlagerschäden abzuleiten. 

Nutzen sie die Seminare unserer Experten, um langlebig Komponenten zu entwickeln.

Alle Seminarthemen und -termine für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Ihre FVA-Seminar & Kongress Organisation

© 2020 FVA e.V., Alle Rechte vorbehalten.
 Vom Newsletter abmelden    |   Im Browser ansehen