NUR NOCH DREI WOCHEN | JETZT ANMELDEN

7. INTERNATIONALER GETRIEBEPRODUKTIONSKONGRESS

GETPRO am 19. und 20. März 2019 in Würzburg

 

Seien Sie mit dabei auf einem der weltweit wichtigsten Expertentreffen der Branche.

Der GETPRO-Kongress ist für alle Entscheidungsträger interessant, die sich mit der Produktion von Getrieben und den daraus entstehenden Anforderungen an die entsprechenden Fertigungsprozesse beschäftigen und einen umfassenden Überblick über den aktuellen technologischen Stand erhalten möchten.
 

„GETPRO liefert einen wertvollen Überblick über aktuelle Themen aus den Bereichen Getriebefertigung und -montage.  Außerdem wird ein passender Rahmen zur Vernetzung bzw. zur fachlichen Diskussion geboten.“
Dr. Carsten Gitt, Daimler AG, Senior Manager, Entwicklung Triebstrang

Mit Keynotes von hochkarätigen Branchenexperten: 

  • Johann Soder, SEW Eurodrive GmbH & Co KG
  • Dr. Andreas Langheinrich, Horst Scholz GmbH & Co. KG

Netzwerken Sie mit den Experten der Branche
Der Kongress ermöglicht den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Ingenieuren und Technikern, die in Konstruktion, Entwicklung, Fertigung, Montage, Logistik und mit dem Betrieb von Zahnradgetrieben beschäftigt sind oder dort Verantwortung tragen. Diese Themen erwarten Sie:

  • Produktion von elektrischen Maschinen
  • Messtechnik
  • Wärmebehandlung
  • Öle, Schmierstoffe und Komponenten
  • Werkstoffe für Getriebekomponenten
  • Werkzeuge
  • Hart-Feinbearbeitung
  • Umformen und Weichbearbeitung

Fachausstellung – es sind noch Plätze frei!
Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen dem interessierten Fachpublikum zu präsentieren, neue Kontakte zu Entscheidungsträgern zu knüpfen und gut ausgebildeten Nachwuchs zu akquirieren. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Ihre Ansprechnpartner

Brigitte Becker
T +49 69 6603 1597
brigitte.becker@fva-service.de

Peter Exner
T +49 69 6603 1610
peter.exner@vdma.org
 

Medienpartner

 

 

 

NUR NOCH ZWEI WOCHEN – JETZT ANMELDEN! 

CONFERENCE FOR WIND POWER DRIVES 2019

12. UND 13. MÄRZ IN AACHEN
 

Besuchen Sie die Conference for Wind Power Drives 2019 (CWD 2019) und treffen Sie führende Experten aus der Industrie und Wissenschaft, um die neuesten Entwicklungen bei Windkraftanlagen und Antriebssträngen zu diskutieren. FVA und VDMA freuen sich Ihnen zusammen mit dem Center for Wind Power Drives insgesamt zwölf Sessions zu spezifischen Themen wie Antriebsstrangkonzepte, Netzkonformität, Wind 4.0 - Predictive Maintenance & Reliability sowie viele weitere interessante Sessions zu präsentieren. Wählen Sie sich aus dem Programm Ihre favorisierten Sessions aus!

Die CWD 2019 findet am 12. und 13. März in Aachen statt und beinhaltet am Dienstagabend eine besondere Abendgala im historischen Krönungssaal von Aachen. Darüber hinaus haben Sie am Montag den 11. März die Möglichkeit am Science Day teilzunehmen, der das Soft-Opening der CWD 2019 bildet. Die Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V. (FVA) und der VDMA sind Partner der CWD.

Weitere Informationen:

© 2020 FVA e.V., Alle Rechte vorbehalten.
 Vom Newsletter abmelden    |   Im Browser ansehen