Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen.
Die elektrifizierte Zukunft der Mobilität | Kommen Sie nach Hannover!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Spitzenforschung am Puls der Zeit: Zukunftsweisende Trends und Schlüsseltechnologien für elektrische Antriebe stehen im Zentrum des 9. E-MOTIVE Expertenforums. Führende Experten aus dem E-MOTIVE Innovationsnetzwerk präsentieren neueste Ergebnisse aus der Forschung sowie Beispiele und Entwicklungen aus der industriellen Praxis.

Patrick Glusk, FEV Consulting GmbH

„Der Markterfolg elektrischer und elektrifizierter Antriebe ist absehbar! Die resultierende Verschiebung in der Wertschöpfung stellt eine enorme Herausforderung für die Automobilindustrie dar. Gleichzeitig ergeben sich Chancen durch die notwendige Weiterentwicklung von Verbrennungsmotoren bis hin zur Nutzung alternativer Kraftstoffe.“

Es erwarten Sie spannende Keynotes:

  • Markus Garb, FUCHS SCHMIERSTOFFE GMBH, zu „E-Mobility & SchmierstoffeDer moderne Weg in Bewegung zu bleiben“,
  • Dr. Axel Heinrich, Volkswagen AG, zu „Mobilität – Zukunft und Trends“,
  • Prof. Dr. Axel Mertens und Prof. Dr. Bernd Ponick, Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik (IAL) der Leibniz Universität Hannover, zu „Elektroantriebe für Fahrzeuge – Aktuelle Forschung und Trends“ und
  • Patrick Glusk, FEV Consulting GmbH, zu Antrieb im Wandel:Die elektrifizierte Zukunft der Mobilität – Auswirkungen auf Automobilhersteller und Zulieferunternehmen.“

Auch der Motorsport ist auf dem Expertenforum vertreten: Jens Häberle von ABT Sportsline gibt mit seinem Vortrag einen Einblick zur „Elektromobilität im Motorsport“.

Freuen Sie sich darüber hinaus auf die folgenden Themen:

  • Trendthema Digitalisierung
  • Batterietechnologie
  • Elektromobile Anwendungen
  • Mechanik in der Elektromobilität
  • E-Motor
  • Leistungselektronik
  • Antriebsstrang

Hier finden Sie das vollständige Programm und weitere Informationen.

Das E-MOTIVE Expertenforum dient als Informations- und Netzwerkplattform dem interdisziplinären Dialog und der Zusammenarbeit zwischen Experten aus dem gesamten Spektrum elektromobiler Anwendungen. In Vertiefungssessions zu den Vorträgen haben Sie die Gelegenheit zum direkten Gedankenaustausch mit den Referenten und Teilnehmern. Knüpfen Sie Kontakte zu Wissenschaftlern in der Leistungsschau der Forschungspartner und erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk.

Sie sind noch nicht angemeldet?


Unterstützt von


Tagungsleitung

Alexander Raßmann
T +49 69 6603-1820
alexander.rassmann@vdma.org

Sie haben organisatorische Fragen?

Brigitte Becker
T +49 69 6603-1597
brigitte.becker@fva-service.de


© 2016 FVA e.V., Alle Rechte vorbehalten.