Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen.

Bilden Sie sich für ihren beruflichen Erfolg weiter

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne informieren wir Sie heute über die bevorstehenden FVA-Weiterbildungsangebote für das Jahr 2017.

Die detaillierten Inhalte finden Sie unter www.fva-service.de. Bei Interesse an spezifischen Inhouse-Seminaren, unterbreiten wir Ihrem Unternehmen gerne individuelle Angebote.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

ERROR: Content Element with uid "1277" and type "menu" has no rendering definition!

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen anzurufen +49 69 6603-1785
oder schreiben sie an christine.raabe@fva-service.de.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der FVA Software & Service

Weiterbildungsangebot 1. Halbjahr 2017

FVA-Vertiefungsseminar -  Zahnradschäden und deren Einflussgrößen

Termin: 02.-03.02.2017 und 07.-08.11.2017 in Garching/München

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Firmen und Fachabteilungen für Zahnradgetriebe: Konstrukteure, Betriebsingenieure, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter.

Teilnahmegebühren: 1.672,00 € / 1.431,00 € für VDMA-Mitglieder / 1.145,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Vertiefungsseminar – Barkhausenrauschen-Analyse Stufe 3

Termin: 13.-16.02.2017 in Rennerod

Das Seminar richtet sich an QS-Beauftragte und Techniker mit Erfahrung in der Barkhausenprüftechnik.

Teilnahmegebühren: 2.250,00 € / 1.530,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar - Grundlagen der Dichtungstechnik

Termin: 21.-22.02.2017 in Stuttgart

Ein Seminar für Entwickler, Konstrukteure, Fertiger, Einkäufer, Anwendungstechniker und alle, die in ihrer täglichen Arbeit mit Dichtungen zu tun haben.

Teilnahmegebühren: 1.109,00 € / 906,00 € für VDMA-Mitglieder / 795,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Vertiefungsseminar - Erweiterte Stirnradgetrieberechnung in der FVA-Workbench

Termin: 21.- 22.02.2017 in Garching/München

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die die Module der Lastverteilungsberechnung sowie der Normtragfähigkeitsberechnung nutzen wollen und sich über Hintergründe, Theorien und Berechnungsverfahren informieren möchten.

Teilnahmegebühren: 1.672,00 € / 1.431,00 € für VDMA-Mitglieder / 1.145,00 € für FVA-Mitglieder

(zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar - Programmierung mit JavaScript in der FVA-Workbench

Termin: 14.03.2017 und 05.12.2017 in Garching/München

Ein Seminar für Ingenieure mit wenigen bzw. keinen Vorkenntnissen in der Programmierung JavaScript.

Teilnahmegebühren: 1.010,00 € / 697,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Vertiefungsseminar - Berechnung und Automatisierung mit Scripting in der FVA-Workbench

Termin: 15.03.2017 und 06.12.2017 in Garching/München

Das Seminar richtet sich an Ingenieure, die das volle Potenzial der FVA-Workbench ausschöpfen möchten. Voraussetzungen sind Grundkenntnisse der Programmiersprache JavaScript oder einer vergleichbaren Programmiersprache sowie Erfahrungen in der täglichen Anwendung der FVA-Workbench.

Teilnahmegebühren: 1.010,00 € / 697,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Vertiefungsseminar - Schadensmechanismen und betriebsfeste Dimensionierung von Welle-Nabe-Verbindungen

Termin: 21.-22.03.2017 in Garching/München

Ein Seminar für Berechnungsingenieure und Konstrukteure, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den Stand der Forschung erweitern möchten.

Teilnahmegebühren: 1.109,00 € / 906,00 € für VDMA-Mitglieder / 795,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar – Servotechnik

Termin: 07.-08.03.2017 und 26.-27.09.2017 in Nürnberg

Zielgruppe des Seminars sind Entwickler, Entscheidungsträger, Inbetriebnehmer oder Maschinenbauer, die sich einen allgemeinen Überblick über die Grundfunktionen der Servotechnik verschaffen möchten.

Teilnahmegebühren: 1.250,00 € / 850,00 € für VDMA-Mitglieder / 850,00 € für FVA-Mitglieder

(zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar – Verzahnungstechnologie Stirnräder

Termine: 03.-05.04.2017 in Garching/München

Das Seminar richtet sich an Einsteiger und Praktiker, die sich einen umfassenden Überblick über Verzahnungstechnologie Stirnräder verschaffen möchten.

Teilnahmegebühren: 1.235,00 € / 1.020,00 € für VDMA-Mitglieder / 850,00 € für FVA-Mitglieder

(zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar – Frequenzumrichter

Termin: 23.-24.05.2017 und 11.-12.10.2017

Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich einen allgemeinen Überblick über die Grundfunktionen des statischen Frequenzumrichters aneignen möchten.

Teilnahmegebühren: 1.109,00 € / 795,00 € für VDMA-Mitglieder / 795,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar - Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench

Termine: 25.-26.04.2017 und 24.-25.10.2017 in Garching/München

Das Seminar richtet sich an Neueinsteiger und geübte Anwender der FVA-Programme mit wenig Erfahrung mit den Eingabemöglichkeiten der FVA-Workbench.

Teilnahmegebühren: 1.456,00 € / 997,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar - Wege zu energieeffizienten elektrischen Antriebssystemen

Termin: 03.-04.05.2017 in Dresden

Ein Seminar für Mitarbeiter von Firmen und Fachabteilungen für elektrische Antriebssysteme: Konstrukteure, Planer, Betriebs- und Systemingenieure, Fachkräfte für Energieberatung sowie Gutachter.

Teilnahmegebühren: 1.250,00 € / 850,00 € für VDMA-Mitglieder / 850,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar - Grundlagen Kegelräder und deren Berechnung in der FVA-Workbench

Termin: 23.-24.05.2017 in Garching/München

Ein Seminar für Konstrukteure, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Stirnrädern verfügen und Ihr Wissen im Bereich der Kegel- und Hypoidräder erweitern wollen.

Teilnahmegebühren: 1.456,00 € / 997,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar – Der qualifizierte Innovationsmanager

Termin: 30.-31.05.2017 in Garching/München

Für Praktiker des Innovationsmanagements in Unternehmen (insb. auch KMU).

Teilnahmegebühren: 2.155,00 € / 1.655,00 € für VDMA-Mitglieder / 1.355,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar – Batterietechnologie

Termin: 21.-22.06.2017 und 25.-26.10.2017

Die Zielgruppe des Seminars sind Ingenieure, Energietechniker, Mitarbeiter aus Forschung, Entwicklung, Technischer Vertrieb.

Teilnahmegebühren: 1.250,00 € / 850,00 € für VDMA-Mitglieder / 850,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar - Schadensanalyse von Wälzlagerschäden

Termin: 27.-28.06.2017 und 12.-13.12.2017 in Garching/München

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Kundendienst, Konstrukteure, Betriebsingenieure und  Fachleute für Wartung und Instandhaltung.

Teilnahmegebühren: 1.109,00 € / 795,00 € für VDMA-Mitglieder / 795,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar - Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente

Termin: 27.-28.06.2017 in Issum

Ideal für Einsteiger und Praktiker, die sich einen umfassenden Überblick über den Werkstoff Stahl verschaffen wollen.

Teilnahmegebühren: 798,00 € / 688,00 € für VDMA-Mitglieder / 550,00 € für FVA-Mitglieder

(zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

Weiterbildungsangebot 2. Halbjahr 2017

FVA-Grundlagenseminar - Planetengetriebe (Umlaufgetriebe)

Termin: 04.-05.10.2017 in Garching/München

Ein Seminar für Konstrukteure mit Interesse an den Grundlagen einfacher und komplizierter Planetengetriebe und deren Berechnung.

Teilnahmegebühren: 1.456,00 € / 997,00 € für FVA-Mitglieder (zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

 

FVA-Grundlagenseminar – Betriebsfestigkeit in der Antriebstechnik

Termin: 17.-18.10.2017 in Garching/München

Zielgruppe des Seminars sind Techniker und Ingenieure. Ideal für Einsteiger und Teilnehmer die ihr Praxiswissen auffrischen möchten. Experten vermitteln einen umfassenden Überblick zum Thema "Betriebsfestigkeit " für die tägliche Praxis.

Teilnahmegebühren: 1.109,00 € / 906,00 € für VDMA-Mitglieder / 795,00 € für FVA-Mitglieder

(zuzüglich gesetzlicher MwSt.)

© 2016 FVA e.V., Alle Rechte vorbehalten.