Forschungspartner

Die Forschungspartner der FVA sind in ihrem Gebiet die weltweite Leistungsspitze. Sie werden in einem wettbewerbsorientierten Verfahren durch die Mitglieder ausgewählt.

Wettbewerbsverfahren

Jedes neue Forschungsprojekt wird an geeignete Hochschulinstituten und Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft ausgeschrieben. Das beste Konzept wird durch ein fachkundiges Gremium der Mitgliedsfirmen ausgewählt.

Industrienähe

Bei diesem Wettbewerbsverfahren wird nicht nur die wissenschaftlich interessanteste Herangehensweise betrachtet, sondern vor allem, wie die Ergebnisse in der Industriellen praktisch umgesetzt werden können. Das gewährleistet, dass wir nur mit den besten Instituten und ihren erfolgversprechendsten Ansätzen zusammen arbeiten:

INT
Karlsruher Inst. für Technologie (KIT) Institut für Nanotechnologie INT
Prof. Dr.-Ing. Hahn
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

http://www.int.kit.edu/home.php
WIWEB
Wehrwissenschaftliches Institut für Werk- und Betriebsstoffe
Dr. Adolph
Institutsweg 1
85435 Erding

www.bwb.org/portal/a/bwb/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9pPI
FAPS
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS)
Prof. Franke
Egerlandstr. 7 - 9
91058 Erlangen

https://www.faps.fau.de/
LKT
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Lehrstuhl für Kunststofftechnik
Prof. Dr.-Ing. Drummer
Am Weichselgarten 9
91058 Erlangen

www.lkt.uni-erlangen.de
KTmfk
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Lehrstuhl für Konstruktionstechnik KTmfk
Prof. Dr.-Ing. Wartzack
Martensstraße
91058 Erlangen

https://www.mfk.tf.fau.de/kontakt/