23.06.2021

Rollenfreilauf Härteprofil

FVA 776 I | IGF-Nr. 18505 N

Rechnerische Vorhersage der Freilaufgebrauchsdauer durch Kenntnis des Härtepro-fils und der Bauteilbetriebsspannung / Rollenfreilauf Die Auslegung von Freiläufen unter dem Aspekt von Ermüdung erfolgt anhand des Lebensdauermodells nach WELTER, DEPPENKEMPER und LOHRENGEL und somit auf Grundlage der... Weiterlesen
21.06.2021

Grübchentragfähigkeit PM Zahnrad

PA Werkstoffe | FVA 788 II

Methode zur Berechnung der Grübchentragfähigkeit randschichtverdichteter pulvermetallurgischer Stirnradverzahnungen Zur Leistungsübertragung- und -wandlung werden oftmals Zahnradgetriebe eingesetzt. Pulvermetallurgische (PM) Zahnräder bieten eine potenzialträchtige Alternative. Aufgrund der... Weiterlesen
17.06.2021

Baugrößeneinfluss Schneckengetrieben

FVA 503 III | IGF-Nr. IGF-Nr. 19699-N

Tragfähigkeit von Schneckengetrieben mit kleinen Achsabständen Schneckengetriebe haben eine Vielzahl an Anwendungsbereichen. Sie werden in Stellantrieben, in der Fördertechnik, in Aufzügen, in Lenkgetrieben für Fahrzeuge und weiteren Bereichen eingesetzt. Schneckengetriebe ermöglichen hierbei bei... Weiterlesen
16.06.2021

Fertigungs- und Montageeinfluss Einsatzverhalten

FVA 127 XI | IGF-Nr. 19698 N

Einfluss langwelliger Verzahnungsfehler durch Fertigung und Montage auf das Anregungsverhalten von Stirnrädern im Hochdrehzahlbereich Der Fokus in der Auslegung des Anregungsverhaltens von Getrieben wird bislang auf die toleranzbehaftete Optimierung des einzelnen Zahns (kurzwelliger Anteil)... Weiterlesen
09.06.2021

Mit Struktur zur Innovation

Neue Methoden des Innovationsmanagement

24.06. | 10:00 Uhr | 90 min. | kostenfrei Gerade im heutigen Umfeld geprägt von Unsicherheiten und Komplexität wird es immer wichtiger, schon früh die richtigen Weichen für Innovation zu stellen. Um das Umfeld zu verstehen, kreative Lösungen zu entwickeln und frühzeitig Potenziale abzuschätzen,... Weiterlesen

FVA Future Days

 

 

Folgen sie uns auf:

Trendstudie Additive Manufactering | Video