Aktuelles

17.09.2020

Ressourceneffiziente, flexible Herstellungsprozesse und Test für Hochleistungsspulen aus Aluminium

FVA 828 I, IGF-Nr. 00217-EBR

Im Rahmen des Projektes wurde analysiert, inwiefern eine Substitution von Runddrahtwicklungen aus Kupfer durch Formspulen rechteckigen Querschnittes aus Aluminium möglich und sinnvoll ist. Dazu wurde zunächst sowohl die elektromagnetische Performance der Formspule als auch der Herstellungsvorgang... Weiterlesen
14.09.2020

Ganzheitliche Wirkungsgradoptimierung von Schneckengetrieben

FVA 729 II, IGF-Nr. 19461-N

Low loss worm gearbox Im Rahmen des FVA-Vorhabens 729 II „Ganzheitliche Wirkungsgradoptimierung von Schneckengetrieben“ wurde der Getriebewirkungsgrad von Schneckengetrieben durch eine kombinierte simulative und experimentelle Vorgehensweise Schritt für Schritt optimiert. Ganzheitlich bedeutet in... Weiterlesen
14.09.2020

12. Internationales Expertenforum für elektrische Fahrzeugantriebe | Kostenfrei anmelden

Morgen geht es los - Jetzt schon fast 700 registrierte Teilnehmer

15. bis 17. September 2020, Kostenfreies Online Event E-MOTIVE by FVA 2020 präsentiert an drei Tagen: • 9 Sessions mit Spitzenreferenten aus der Automobil- und Zulieferindustrie und führenden Forschungsinstituten • Virtuelle Fachausstellung mit Live-Chat Nutzen Sie die Chance und buchen noch heute... Weiterlesen
10.09.2020

Bearing World 2020

Online + kostenfrei | Expertenforum für Lager

Die BEARING WORLD, das Expertenforum für Lager, geht vom 19.-23.10.2020 - erstmalig online - in die dritte Runde. Organisator ist die FVA, das weltweit größte Forschungsnetzwerk der Antriebstechnik. Mit spannenden Vorträgen aus Forschung und Industrie. Unterstützt von SKF, Schaeffler, TSUBAKI... Weiterlesen
08.09.2020

Grauflecken-Anwendungstest

FVA 779 I, IGF-Nr. 19162 N

Graufleckentragfähigkeit praxisnaher Verzahnungen – Anwendbarkeit des FVA-Graufleckentests als praxisnaher Anwendungstest Insbesondere in Industriegetrieben und Windenergieanlagen kann auftretende Graufleckigkeit zu hohen Kosten durch den notwendigen Tausch von betroffenen Zahnrädern führen. Durch... Weiterlesen
18.08.2020

Online-Parameteridentifikation elektrische Antriebe

FVA 665 II, IGF-Nr. 19387-N

Online-Identifikation und Beobachtung von Systemparametern elektrischer Antriebssysteme zur Nachführung von regelungstechnisch relevanten Parametern Die Reglerauslegung elektrischer Antriebsstränge in großen Anlagen mit geringer Stückzahl erfolgt häufig nicht modellbasiert, sondern nach... Weiterlesen
12.08.2020

Sie haben eine Projektidee?

Nutzen sie unser Onepager Formular zur Erstellung einer ersten Projekt-Idee

Der One-Pager ist das zentrale Dokument von der Initiierung über Formulierung, Bewertung bis zur Priorisierung und Budgetfreigabe von/für Forschungsthemen in der FVA. Er ist so ausgelegt, dass er über diese Stadien nach und nach mit den erforderlichen Daten gefüllt wird. Ein Überblick über den... Weiterlesen
23.07.2020

FVA-Workbench 6.0 released

Präzise Berechnungen, einfache Auswertung

Die FVA GmbH bringt die neueste Version ihrer Simulationsplattform für Antriebssysteme auf den Markt. Die Software verbindet innovative und forschungsbasierte Berechnungsmethoden mit einer benutzerfreundlichen Darstellung der Ergebnisse. Weiterlesen
26.06.2020

Brennstoffzelle wird den Fahrzeugmarkt verändern

Antrieb im Wandel | Studie zur Brennstoffzelle

Studie: Brennstoffzellenfahrzeuge werden bis 2040 einen Marktanteil von 12 Prozent einnehmen  Maschinenbau ermöglicht Produktion in Europa 68.000 Arbeitsplätze durch Brennstoffzellensysteme bis 2040 in Europa Schwere Nutzfahrzeuge als Treiber der Brennstoffzellen-technologie Öffentliche Mittel... Weiterlesen
25.06.2020

Technologietrend Radar für die Antriebstechnik

Was erforschen wir morgen? – Yes, We Scan!

In einem globalen Umfeld, in dem neue Technologien zunehmend schneller adaptiert werden, in dem sich Marktbedingungen stetig ändern sowie Produkt- und Technologielebenszyklen kürzer werden, gewinnen Technologie-Früherkennung und Technologie-Planung sowohl für die Forschung, als auch für die... Weiterlesen
23.06.2020

Mehrreihige Planetenlager - Berechnung und Messung der Belastungsverteilung von Planetenwälzlagern

FVA 796 I, IGF-Nr. 19424-N

Die experimentelle Untersuchung der Belastungsverteilung von Planetenwälzlagern ist ein wenig erforschtes Thema. Deshalb ist die Wirkung von vielen Systemparametern wenig oder gar nicht bekannt. Das bedeutet auch, dass die vorhandenen Simulationsmethoden durch Experimente nicht validiert sind.... Weiterlesen

Archiv