Aktuelles

07.08.2012

Forschung für die Elektromobilität: Lithium-Ionen-Batterien günstiger und effizienter produzieren

Die E-MOTIVE Forschung liefert Erkenntnisse zur Entwicklung von Serienfertigungsprozessen für die Elektromobilität. Das im Projekt Quasi.BAT entwickelte Prozessmonitoring senkt Kosten und spart Ressourcen durch Sicherung der Qualität bei der Batterieproduktion für E-Fahrzeuge. (8/2012) Weiterlesen
09.07.2012

Forschungsbericht (7/12)

FVA 600, IGF-Nr. 16087 BR: Grenzlastkriterien von PFV Weiterlesen
09.07.2012

Forschungsbericht (7/12)

FVA 598, IGF-Nr. 16057 BG: Örtliche Fresstragfähigkeit - Einfluss von Schräg- und Hochverzahnungen Weiterlesen
09.06.2012

Forschungsbericht (6/12)

FVA 601, IGF-Nr. 16086 N: Räumliche Lastverteilung Weiterlesen
09.06.2012

Forschungsbericht (6/12)

FVA 580 I, IGF-Nr. 15771 N: Dünne Schmierfilme Weiterlesen
09.05.2012

Forschungsbericht (5/12)

FVA 284 IV, IGF-Nr. 15682 N: Stirnkanteneinfluss - Schrägverzahnung Weiterlesen
09.05.2012

Forschungsbericht (5/12)

FVA 431 II, IGF-Nr. 15851: Stillstandseinfluss Feuchtigkeit Weiterlesen
09.05.2012

Forschungsbericht (5/12)

FVA 589 I, IGF-Nr. 15901 N: Vibrationsanregung Wälzlager Weiterlesen
07.04.2012

MobiliTec auf der HMI 2012

Elektromobilität: Vernetzung ist der Schlüssel zum Erfolg Das Auto der Zukunft wird vernetzt sein. Seine Hersteller sind es schon heute. Die deutsche Industrie treibt das Zukunftsprojekt Elektromobilität branchenübergreifend voran. Neue Antriebe und Mobilitätskonzepte sind in ein großes Ganzes... Weiterlesen
09.02.2012

Forschungsbericht (2/12)

FVA 607, IGF-Nr. 16238 N: Kupplungsmodell Trockenlauf Weiterlesen
09.01.2012

Forschungsbericht (1/12)

FVA 586, IGF-Nr. 15625 N: Hypoid-Lastkollektive Weiterlesen

Archiv