Aktuelles

25.07.2016

Neue Forschungsprojekte für die Energiewende

Die Energiewende ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Sie erfordert die Umsetzung technologischer Innovationen in allen Bereichen Weiterlesen
21.07.2016

Restaustenitstabilität carbonitrierter Stähle unter mechanischer Beanspruchung

NEU: Ziel des Projektes ist es teure, aufwendige und zeitintensive Überrollungsversuche am Bauteil zu substituieren oder zumindest deren Ergebnis hinsichtlich der mechanischen Restaustenitstabilität tendenziell abzuschätzen, evaluiert werden. Hierzu sollen mit Weiterlesen
21.07.2016

Verzahnungsmodellierung für Systemsimulation

NEU: Das Ziel ist es den heutigen und auch zukünftigen Systemsimulationen von Antrieben mit Verzahnungsstufen/Planetenstufen innerhalb der Mehrkörpersimulation einen angemessenen, homogenen Detailgrad an die Hand zu geben. Dies ... Weiterlesen in THEMIS Weiterlesen
20.07.2016

FVA-Workbench 4.0: Beschleunigte Produktentwicklung durch automatisierte Berechnungsaufgaben

Berechnungsaufgaben können mit der FVA-Workbench 4.0 automatisiert bearbeitet und komfortabel in den Produktentwicklungsprozess integriert werden.  Hierfür stehen drei leistungsfähig Anwendungen zur Verfügung. Mit Hilfe eines Automatisierungs-Wizards lassen sich Berechnungspläne schnell definieren.... Weiterlesen
18.07.2016

Stromableitungssignal - FVA 698 I, IGF-Nr. 17814 N

Integration eines di/dt-Ausgangs in Standard-Stromwandler    In diesem Forschungsprojekt wurde untersucht, ob Stromwandler dahingehend modifiziert werden können, dass sie neben dem Strom- auch ein Stromableitungssignal zur Verfügung stellen. Dies würde ermöglichen, die Ableitung der Phasenströme... Weiterlesen
13.07.2016

FVA-Gondel startet Testphase

In Kürze startet die erste Testphase der FVA-Gondel auf dem 4 MW Systemprüfstand des Center for Wind Power Drives (CWD) an der RWTH Aachen. Am 31. Mai wurde die FVA-Gondel in Anwesenheit von Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Politik feierlich eingeweiht. Mit Hilfe des Systemprüfstandes kann... Weiterlesen
11.07.2016

Messtechnische Ermittlung von Drehschwingungsparameter - FVA 714 I, IGF-Nr. 17901 N

Ziel des durchgeführten Vorhabens war die Entwicklung eines Verfahrens zur möglichst automatisierten Identifikation von Parametern des physikalischen Schwingungsmodells aus Messungen und dessen Implementierung in eine Softwarelösung für die FVA-Mitglieder. Mit einem solchen Verfahren ist die... Weiterlesen
08.07.2016

Magnetabscheider - FVA 593 II, IGF-Nr. 465 ZN

Weiterentwicklung von Magnetabscheidern zur Abtrennung feinster Partikel aus Schmier- und Hydraulikölen unter Berücksichtigung von anwendungsspezifischen Einflussgrößen In den zwei Forschungsstellen Kaiserslautern und Karlsruhe wurden zwei unterschiedliche Magnetabscheiderkonzepte in Form von... Weiterlesen

Archiv