Aktuelles

15.04.2019

„Oberflächenanalytik Lamellenkupplungen II“

FVA 490 VIII, IGF-Nr. 18797-N

Untersuchung der Einflüsse der physikalisch und chemisch gebundenen Grenzschichten auf das Reibungsverhalten von nasslaufenden Lamellen-kupplungen bei Einsatz mit praxisnahen Grundölen und Belastungen Nasslaufende Lamellenkupplungen und -bremsen werden in modernen Antriebssträngen für Industrie- und... Weiterlesen
03.04.2019

BearingWorld | Journal No. 3 jetzt erschienen!

Die dritte Ausgabe des BEARING WORLD Journal ist erschienen. Das jährlich erscheinende Bearing World Journal dient dem Austausch zwischen internationalen Experten durch peer-reviewte, hochwertige wissenschaftliche Arbeiten zu Wälzlagern und Gleitlagern - auch in den Jahren, in denen keine BEARING... Weiterlesen
25.03.2019

Die Zukunft der Getriebeproduktion

Der 7. GETPRO Internationaler Getriebeproduktionskongress der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V. (FVA) blickt in die Zukunft und öffnet sich erstmalig dem internationalen Publikum. Frankfurt am Main/Würzburg, 21.03.2019: Über 180 Experten aus Industrie und Wissenschaft kamen zum siebten... Weiterlesen
05.02.2019

1 Jahr FVA | Christian Kunze über Erfahrungen und Herausforderungen

Dirk Schaar Chefredakteur antriebtechnik sprach mit Christian Kunze über erste Erfahrungen, seine anstehenden Schwerpunkte und Trends sowie Herausforderungen der Antriebstechnik in den kommenden Jahren. Weiterlesen
29.01.2019

Einsatzgrenzen von hydrodynamischen Radialgleitlagern infolge von Verschleiß

FVA 755-I, IGF-Nr. 18463 BG

Die Auslegung ölgeschmierter Gleitlager nach DIN 31652 setzt eine vollständige Trennung der Oberflächen im stationären Betrieb voraus. Dies vermeidet Verschleiß und ermöglicht einen theoretisch nicht lebensdauerbeschränkten Betrieb. Dem steht als Potenzial gegenüber, dass Verschleiß in gewissen... Weiterlesen
17.01.2019

FVA - Richtlinie: Entnahme von Ölproben aus Getrieben | 2018

Diese Richtlinie ist eine Empfehlung für die Entnahme von repräsentativen Ölproben aus Zahnradgetrieben. Sie ist keine Norm. Die Richtlinie bezieht sich auf die Ölprobenentnahme aus Getrieben in Industrieanwendungen, der Marine, der Bahn, in Land- und in Baumaschinen. Für andere Anwendungen kann... Weiterlesen
19.12.2018

„Schmierstoffeinfluss Grübchentragfähigkeit“

FVA 459 III, IGF-Nr. 18652-N

Steigende Anforderungen in Bezug auf Leistung und Gewicht moderner Getriebe erfordern in zunehmendem Maße eine Auslegung der Komponenten nahe den Tragfähigkeitsgrenzen. Die Grübchentragfähigkeit stellt dabei ein wesentliches Auslegungskriterium bei der Dimensionierung einsatzgehärteter Zahnräder... Weiterlesen
11.12.2018

FVA: Forschungsvereinigung Antriebstechnik präsentiert Spitzenforschung am Puls der Zeit

Netzwerktreffen der Antriebstechnik: 570 Teilnehmer, über 100 Unternehmen, mehr als 40 Forschungsstellen Aktuelle Forschungsergebnisse zu über 36 Projekten Rekord bei Einwerbung von Fördermitteln FVA verleiht Hans-Winter-Preis an Kai Neikes von der TU Dresden Frankfurt am Main, 10. Dezember... Weiterlesen
10.12.2018

FVA verleiht Kai Neikes den Hans-Winter-Preis 2018

Im Rahmen der FVA-Infotagung am 4. und 5. Dezember 2018 in Würzburg wurde Dipl.-Ing. Kai Neikes vom Institut für Maschinenelemente und Konstruktion (IMM) der Technischen Universität Dresden der 19. Hans-Winter-Preis der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA) verliehen. Herr Neikes erhielt... Weiterlesen

Archiv