Weiterbildung

Seit über 40 Jahren sammelt die FVA Wissen aus der Forschung rund um das Thema Antriebstechnik. Sie bereitet diese Erkenntnisse für den Know-how-Transfer auf und organisiert Grundlagen- und Experten-Seminare zu aktuellen Forschungsergebnissen und zu den FVA Workbench®-Produkten.

Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie hat die FVA die Kongresse und Expertenforen GETPRO (Getriebeproduktion), SIMPEP (Simulation für Antriebssysteme) und E-MOTIVE (Elektrische Fahrzeugantriebe) ins Leben gerufen und in der Branche etabliert. Führende Unternehmen präsentieren dort ihre neuesten Erkenntnisse und stehen für Expertengespräche zur Verfügung. Hochschulen informieren über ihre Forschungsaktivitäten in den verschiedenen Technologiebereichen.

Die Kongresse sind eine hervorragende Plattform zur Weiterbildung und zur Pflege von Kontakten auch außerhalb des FVA-Mitgliederkreises. Damit möchte die FVA Gemeinschaften bilden, die über das eigene Netzwerk hinausgehen, und so strategisch wichtige Themenfelder der Antriebstechnik besetzen. Aktuelle Informationen und Terminhinweise finden Sie unter www.fva-service.de.