Wege zu energieeffizienten elektrischen Antriebssystemen

Zeitraum
03.05.2017 - 04.05.2017
Veranstaltungsort
TU Dresden, Elektrische Maschinen und Antriebe (EMA) Helmholzstr. 9 - Görgesbau - Raum 321 01069 Dresden

Einsparpotentiale, Regularien und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ru?cken das Thema energieeffiziente Antriebstechnik zunehmend in den Fokus des Interesses der Industrieunternehmen. Speziell bei elektrischen Antrieben ergeben sich deutliche Energieeinsparpotentiale. Dieses Seminar zeigt, wie in der Entwurfs- bzw. Erweiterungsphase von Industrieanlagen neben der elektronischen Konstruktion die Belange der Energieeffizienz einbezogen werden können.

Schwerpunkte

1. Seminartag:

  • Einsparpotential: Geregelte elektrische Antriebsysteme
  • Überblick: Aktuelle Motorentechnologien
  • Grundlagen Frequenzumrichter
  • Leistungsflussmodelle für energieeffiziente Prozesse

2. Seminartag:

  • Effizienzrelevante Anlagencharakteristiken von Pumpen, Lüftern und Förderanlagen
  • Normen zur Energieeffizienz
  • Projektierungshinweise und Auswahlkriterien
  • Praktische Übungen zur Systemauslegung

Weitere Informationen unter fva-service.de