Facharbeitskreise der FVA

Die 25 projektbegleitenden Arbeitskreise koordinieren die fachliche Arbeit der FVA nach übergeordneten Themengebieten.

In regelmäßigen Frühjahr- und Herbstsitzungen kommen die Mitarbeiter der FVA-Mitgliedsfirmen mit Vertretern aus der Wissenschaft zusammen. In rund 150 Arbeitsgruppen arbeiten außerdem Vertreter aus Industrie und den Forschungsinstituten zusammen und erarbeiten Ergebnisse zum Nutzen der gesamten Branche.

Diese gemeinsame Forschung hat sich im Laufe der Jahrzehnte bewährt. Es handelt sich dabei um eine Form des kontinuierlichen Wissenstransfers auf sehr hohem Niveau.